Currently browsing

Februar 2013

Ferne Länder mit der Familie bereisen – Auf was sollte man achten?

Der typische Familienurlaub wird oft am Meer von Spanien oder den Bergen von Österreich verbracht. Kurze Wege und gute Preise sind wichtige Kriterien. Aber es gibt auch Familien, die mit ihren Kinder andere Kulturen und Kontinente erleben wollen. Damit dabei auch nichts schief geht haben wir euch nachfolgend die wichtigsten Tipps zusammengestellt.

Der Haustausch – eine spannende Alternative für den Familienurlaub

Der Haustausch ist ein Trend, der immer mehr in Deutschland ankommt. Die Idee ist recht simpel und dazu auch kostengünstig. Man tauscht sein Haus für einen bestimmten Zeitraum gegen das einer anderen Familie. Dafür meldet man sich bei einer der großen Internetplattformen wie zum Beispiel www.homelink.de gegen eine Jahresgebühr an. Dort kann man mit anderen Familien, die ihr Haus anbieten in Kontakt treten.

Mit dem Schiff unterwegs – kinderfreundliche Kreuzfahrten

Wenn der alljährliche Sommerurlaub vor der Tür steht überlegen sich wieder viele Familien, wo sie einen kinderfreundlichen Urlaub verbringen können. Die Eltern möchten einen entspannten Urlaub am Meer mit kulturellen Highlights und soviel wie möglich vom Urlaubsland kennen lernen. Die kleinen Rabauken hingegen haben nur Augen für Wasserrutschen und Plantschen im Pool. Bei einer Kreuzfahrt kann man die Wünsche der ganzen Familie vereinen.

Urlaub für die ganze Familie – Norwegen

Norwegen ist ein ideales Reiseziel für Familien. Das Land der Fjorde gehört zu den kinderfreundlichsten Orten Europas und in den letzten Jahren ist vor allem das Angebot für Familienurlauber stark angewachsen. Wer mit seiner Familie in Norwegen Urlaub macht, kann sich auf sehenswerte Naturschauspiele, herrliche Fjorde und sogar Trolle freuen. Außerdem ist das Land ein Anglerparadies. Angeln in Norwegen sollte sich deshalb niemand entgehen lassen.