Familienurlaub auf Sylt – eine Auszeit auf der Insel

Die Insel Sylt bietet mehr als einen traditionellen Strandurlaub für Familien. Zahlreiche Angebote versprechen Spaß und Action für eure Kinder und auch ihr kommt bei den vielen Möglichkeiten zur Entspannung nicht zu kurz. Eine Piratenfahrt, Wattwanderung, Minigolf oder das Bungee-Trampolin in Westerland werden euren Urlaub unvergesslich machen. Auch das Erlebniszentrum Naturgewalten oder der Tinnumer Tierpark sind sehenswert. Der Spaß kommt auf Sylt sicher nicht zu kurz.

© marketing4brands / pixelio.de

Freizeitbad Sylter Welle

Sauna, Wellness, Entspannung, Sport und Spaß für die ganze Familie verspricht das in Dünen eingebettete Schwimmbad Sylter Welle in Westerland. Mit einem wunderschönen Blick auf die deutsche Nordseeküste und drei Meerwasserbecken kann man den Nordseebadespaß das ganze Jahr über genießen. Während sich eure Kinder in Wellenbecken, Strömungskanal oder auf den drei Riesenrutschen vergnügen, könnt ihr euch im Thermalbad, Whirlpool oder auf einer Wärmeliege entspannen.
Auch die großzügige Saunalandschaft lässt keine Wünsche offen. Sie besticht durch Saunagarten, Strandkörbe, Barfußbad und Ruhecken mit traumhafter Aussicht.

© gabriele Planthaber / pixelio.de

Sylt Aquarium

Eure Kinder werden von der Vielfalt der Meere begeistert sein. Das Sylt Aquarium präsentiert gleich zwei verschiedene Unterwasserwelten. Sowohl die der Tropen, als auch die des Nordatlantiks. Durch einen gläsernen Tunnel könnt ihr einen Spaziergang unter Wasser machen und die Fische über euren Köpfen bewundern. Über 2000 Meeresbewohner, von Dorschen über Napoleonfische bis hin zu Haien, bewohnen das Aquarium. 25 wunderschön gestaltete Meerwasserbecken lassen euch in die Geheimnisse der tropischen aber auch der heimischen Unterwasserwelt eintauchen.

Villa Kunterbunt

Und wenn ihr mal eine Auszeit von euren Kindern braucht, wird in der Villa Kunterbunt gut für sie gesorgt. Im Herzen von Westerland spielen Kinder ohne ihre Eltern. Kinder im Alter von 3 bis 13 Jahren können unter fachkundiger Aufsicht spielen, basteln, turnen und feiern.

Währenddessen könnt ihr endlich mal wieder romantische Stunden zu zweit genießen. Sei es in einem romantischen Restaurant oder doch ein Wellness-Tag im Spa ihr werdet euch sicher gut erholen und habt dann neue Kraft, um den Urlaub mit euren Kindern abenteuerreich zu gestalten.